Anwendungen

Wir können keine Linderung oder Heilung versprechen! Aber wir können Beispiele für häufige Anwendungen zeigen. Diese Beispiele können aber einen Besuch beim Arzt bzw. eine ärztliche Diagnose und Therapie nicht ersetzen. TREATLITE soll nur angewendet werden, nachdem ein Arzt eine Diagnose gestellt hat und die Krankheitsursachen bekannt sind. TREATLITE wird hauptsächlich in der konservativen Therapie angewendet.

Kopf - Mund

Aphten (sprich Aften)

Aphten im Mund
Aphten im Mund

Offene Stellen im Mund kommen immer wieder, besonders nach Stress und Überanstrengung. 

TREATLITE beschleunigt die Abheilung und lindert den Schmerz.

Für die Behandlung im Mund eignet sich das Modell TREATLITE dental mit seinem Aufsatz besonders.

Herpes

TREATLITE stops herpes
Herpes labialis

Auch Herpesbläschen kommen immer wieder. Herpesviren schlummern in den Nervenenden unter der Haut bis eine Belastungssituation oder intensive UV-Lichtstrahlung sie wieder "aufweckt".

Kiefergelenkschmerzen

Treating mandibular joints using TREATLITE
Kiefergelenkschmerzen

Kopfschmerzen können von degenerativen Kiefergelenksproblemen, Gebissfehlstellungen oder Ohrenentzündungen herrühren. Das Kiefergelenk können Sie gut mit TREATLITE behandeln. Gebissfehlstellungen und Ohrenentzündungen sollten Sie zunächst vom Mund-Kiefer-Chirurgen, Zahnarzt bzw. Hals-Nasen-Ohren-Arzt behandeln lassen.

Kopfschmerzen

TREATLITE for treating headache
Schläfenkopfschmerz

Ideal bei chronischen Kopfschmerzen mit bekannter Lokalisation. Je früher man sie behandelt, desto eher können sie gestoppt werden. 

Übrigens, die Strahlung des TREATLITE Gerätes ist nicht stark genug, um den Schädelknochen zu durchdringen. Säuglinge mit offenen Schädelknochen dürfen nicht behandelt werden.

Trigeminusneuralgie

Painful trigeminal nerve
Trigeminusneuralgie

Starke stechende Schmerzen kennzeichnen die Trigeminusneuralgie. Je früher sie behandelt wird, desto aussichtsreicher die Chance auf Linderung!

Zahn(hals)schmerzen

TREATLITE combating receding gum
Empfindlicher Zahnhals

Nach zahnärztlichen Eingriffen kann TREATLITE Schmerzen reduzieren, Zahnfleisch und Backen schneller abschwellen lassen, Blutergüsse schneller resorbieren. Empfindliche Zahnhälse und Zahnfleischschwund sind gut behandelbar.

Für zahnärztliche Anwendungen wurde TREATLITE dental mit einem Aufsatz für die Anwendung im Mundbereich entwickelt.

Rücken - Nacken

Nackenschmerzen

TREATLITE against neck pain
Nackenschmerzen

Verspannungen der Hals/Nackenmuskulatur können Kopfschmerzen verursachen, da die Muskeln auch am hinteren Schädel ansetzen. Schmerzhafte Muskelansätze und Muskeln werden 1-2x täglich behandelt. TREATLITE kann sehr gut mit anderen Therapien bzw. Massagen kombiniert werden!

Rückenschmerzen

TREATLITE agains back pain
Rückenschmerzen

TREATLITE unterstützt konservative Therapien (z.B. Massagen) bei Verspannungen der Rückenmuskulatur. Zunächst sollte ein Orthopäde aber Bandscheibenvorfälle oder andere Schmerzursachen ausschließen.

Gelenke

Gelenkschmerzen mit degenerativen Ursachen, aber auch nach (Sport)Verletzung oder Überbeanspruchung können gut mit TREATLITE behandelt werden.

Schmerzen am Fuß

TREATLITE for achilles tendon pain
Fersenschmerzen

Achillessehnenreizungen nach Überbelastung im Sport... Ein Fersensporn, der durch einen neuen Schuh "geärgert" wurde... hier kann TREATLITE schnell helfen.

Schulter - Arm

Schmerzen in der Schulter

TREATLITE for a painful shoulder
Schmerzen in der Schulter

Schulterschmerzen bei Verkalkungen des Bizepssehnenansatz  (Impinchment-Syndrom) oder bei Schleimbeutelentzündung. Sie können degenerative oder entzündliche Ursachen mit TREATLITE ebenso gut behandeln wie Sportverletzungen.

Schmerzen im Ellbogen

TREATLITE for relief of painful elbow
Schmerzen im Ellbogen

Tennis- oder Maus-Ellbogen bezeichnen eine sehr schmerzhafte Überbeanspruchung des Muskel-Sehnen-Apparats bei einseitiger Belastung. Die regelmäßige, längerfristige TREATLITE Anwendung kann helfen, wo andere Therapie oder Schonung versagt haben.

Schmerzen im Handgelenk

Langjährige handwerkliche Tätigkeit kann Arthrose des Daumengrundgelenks oder ein Karpaltunnel-Syndrom verursachen. Die regelmäßige TREATLITE-Anwendung macht die Schmerzen erträglicher.